6.jpg
4.jpg
7.jpg

Beratungsgespräch 20 Min.

kostenlos

 

PMGYM Health

Starterpaket

  • Erstgespräch, Zieldefinition und Anamnese

  • Gesundheitsfragebögen inkl. Auswertung

  • Blutwertanalyse

  • Besprechung, ggf. Durchführung weiterer Maßnahmen

  • Anleitung und Coachingplan für die nächsten 4 Wochen

Dauer ca. 2 Stunden

Mitglied PMGYM 200,00 €

Nichtmitglied 250,00 €

PMGYM Health

Aufbaupakete

Jede weitere Stunde ergänzend und aufbauend zum Starterpaket, inkl. Anleitung für weitere 4 Wochen:

  • Besprechung der Zwischenergebnisse 

  • ggf. erneute Durchführung der Maßnahmen /Auswertungen von Fragebögen und anderen Parametern

Mitglied PMGYM 75,00 €

Nichtmitglied 100,00 €

3.jpg
2.jpg
5.jpg

Feedbacks

 

Für mich hat sich die 30 Tage Cleanse echt gelohnt! 

Ich habe zu Beginn den Darm mit 2 Esslöffel Glaubersalz auf die Darmsanierung eingestimmt. 
Die Produkte von Unicity haben mich in den 30 Tagen super gut unterstützt. Ich habe alle Produkte sehr gut vertragen. Morgens habe ich nüchtern Paraway Kapseln laut Einnahmeplan eingenommen, danach, frühestens 30 Min. später das Lifiber. Ich habe dazu etwas mehr Wasser als angegeben genommen und SOFORT nach dem Schütteln getrunken, da es sonst sehr zähflüssig wurde. Das Lifiber hat mich schon gut gesättigt. Abends habe ich Aloe Kapseln eingenommen. In den 30 Tagen musste ich schon sehr oft nach der Nahrungsaufnahme zur Toilette, woran man sich aber schnell gewöhnt. 

Ich  habe mich in dieser Zeit an den für mich zusammengestellten Ernährungsplan gehalten und nach und nach verschieden Lebensmittel weggelassen und laut Plan wieder nach und nach hinzugenommen. Bei mir waren aber keine Unverträglichkeiten gegenüber bestimmten Lebensmitteln festzustellen. 

Die ersten beiden Wochen der Darmsanierung habe ich mich nicht gut gefühlt, ich war launig, kraftlos, schlapp, nur am jammern.  Beim Training hat mir die Energie gefehlt. 

Aber dann ging es täglich bergauf. Ich fühlte mich plötzlich topfit, kraftvoll, voller Energie, habe nachts super gut schlafen können. Ich bin am Ende der 30 Tage sogar ganz leicht einen Halbmarathon gelaufen und habe mich fit wie nie gefühlt. 

Das Fazit nach 30 Tagen:  4,5 kg weniger und 8 cm Bauchumfang weniger!!! Ich fühle mich durch die Darmsanierung viel frischer, schlanker und wohler in meiner Haut. Auch die Hautfaltenmessung ergab in allen Bereich bessere Werte. 

 

Diese 30Tage Cleanse Challenge hat bei mir wieder den Schalter umgelegt und ich bleibe nun dran. 

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten kann ich sagen, die Darmsanierung war ein voller Erfolg und ich würde es nochmal machen. 

P.S. Das Gewicht und die Bauchumfangsreduzierung habe ich auch 4 Monate später noch gehalten. 

B.

Ganzheitlich. Hochprofessionell. Lebensverändernd.

Ernährungscoach Daniel Hippchen hat mir nicht nur geholfen nach 2 Jahren nahe der Verzweiflung meine Darmentzündung endlich in den Griff zu bekommen, durch die Ernährungsumstellung habe ich mein Wohlbefinden und damit meine Lebensqualität insgesamt auf ein ganz anderes Niveau bringen können.

Mein Ziel war es nicht abzunehmen, aber aufgrund meiner Darmentzündung war ich gezwungen, etwas an meinem Lifestyle zu ändern und mich mit dem Thema Ernährung auseinanderzusetzen. Hierbei hat Daniel mir enorm geholfen, hat mich optimal unterstützt und mir von Anfang an die richtigen Impulse gegeben. Er hatte immer die passenden Tipps und alternative Produkte parat, sodass es letztendlich zu einem Selbstläufer wurde und ich darüberhinaus auch viele Dinge nun dauerhaft in meinen Alltag integriert habe und für den Menschen allgemein schlechte Dinge, wie z.B. Gluten und tierische Milchprodukte, weitestgehend vermeide. 

Das Ergebnis der sog. Hautfaltenmessung sprach ebenfalls für sich. Diese Hautfaltenmessung wurde zu Beginn und am Ende der Darmsanierung durchgeführt. Sie gibt zunächst ganzheitlich Aufschluss über die größten Baustellen und Ansatzpunkte (z.B. Stress, Darmgesundheit, Schlafqualität, Hormone) und bietet am Ende die perfekte Erfolgskontrolle. 


Alle oben genannten Punkte waren bei mir am Ende im optimalen Bereich. Zudem haben wir es ohne explizite Östrogenausleitung geschafft, mich von einer deutlichen Östrogendominanz in den hier idealen Bereich zu bringen - in nur 30 Tagen!

Ich kann es letztendlich nicht nur jedem empfehlen, solch eine Darmsanierung oder Ernährungsumstellung zu machen; JEDER sollte sich und seinem Körper dieses Geschenk machen und sich einmal intensiv mit dem Thema Ernährung auseinandersetzen - egal ob aus gesundheitlichen Gründen wie in meinem Fall oder um einfach ein paar Kilos loszuwerden (was natürlich ein positiver Nebeneffekt war). Denn es bringt das Körpergefühl und das eigene Wohlbefinden auf ein ganz neues Level. 
Hierfür ist Daniel der perfekte Begleiter und Coach und absolut weiterzuempfehlen! 


Was ihn in meinen Augen vor allem auszeichnet, ist sein unersättlicher Wissenshunger und sich ständig weiterbilden zu wollen, um so immer am Puls der Zeit und auf dem neusten Stand wissenschaftlicher Erkenntnisse zu sein. 


Ich danke dir, lieber Daniel, von ganzem Herzen für deine tolle Arbeit und Unterstützung!!! Einfach top!!!

 

A.
 

Hallo zusammen, ich möchte hier mal die Gelegenheit nutzen um zu beschreiben was einen in PMGym erwartet.

 

Kurz zu mir, ich bin 24 und trainiere seit dem ich 14 bin, ich  war seitdem in unterschiedlichen  Studios, sowohl in kleinen als auch in Ketten.Wer auf seine Bedürfnisse abgestimmtes Training oder Beratung sucht ist hier in den meisten Fällen enttäuscht weil dort ein Standardprogramm gefahren wird .

 

Deshalb werde ich  jetzt mal Punkt für Punkt beschreiben was einen dort erwartet:

Punkt Nr. 1 : Die Jungs und Mädels die für Euch bzw. Sie da sind besuchen in regelmäßigen Abständen Schulungen und Fortbildungen  bei Leuten die in den entsprechenden Fachgebieten unter den  Top-Ten gelistet sind wie z.B. Wolfgang Unsöld oder Daniel Knebel um nur ein paar zu nennen. 


Punkt Nr.2 :  Das Studio ist mit Geräten von EGym und einem  sich anpassenden Flex-Circle  im vorderen Bereich bestückt . Im Freihantelbereich findet sich eine Spezialanfertigung von VA SEVEN. Um sich im Vorfeld

ein genaues Bild von diesen Geräten und der Qualität  zu machen  empfehle ich natürlich alles zu googlen .      
Punkt Nr.3 :  Was das Thema Ernährungsberatung angeht kommt man ebenfalls auf seine Kosten . Alles was angeboten wird haben die Jungs und Mädels selber  getestet und bewertet. Zudem wird qualitativ  hochwertige Nahrungsergänzung  angeboten, sowohl Eiweißshakes als auch Vitamine usw. .


Punkt Nr.4 : Was mir auch gut gefällt ist die Tatsache,

dass das Studio sich  in einer Praxis  für Physiotherapie befindet und man im Notfall schnell behandelt werden kann . Das habe ich schon mehrmals in Anspruch nehmen müssen . 

 

Alles in allem ist das was man bekommt  jeden Cent wert . 

 

Jean-Marc
 

Melli.jpeg